Verbraucher werden geschützt

35 Jahre Weltverbrauchertag – wir alle sind Verbraucher

Wissenswertes zum Weltverbrauchertag am 15. März Ob wir es wollen oder nicht: Jeder von uns ist ein Verbraucher. Selbst wer nicht im Luxus lebt, ist im Alltag auf das regelmäßige verbrauchen bestimmter Güter angewiesen. Ob es nun Lebensmittel oder Kleidung sind – derlei Dinge sind auch für die Sparsamsten unter uns unverzichtbar. Dass wir Verbraucher…

Das Asylbüro in Valetta

Die Agenturen der EU – Das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO)

Obwohl die Flüchtlingskrise in den letzten drei Jahren so gut wie jede Schlagzeile beherrschte und sie den Aufstieg von rechtem Gedankengut neuen Zündstoff verlieh, hat kaum jemand vom Europäischen Unterstützungsbüro für Asylfragen (EASO) gehört. Dies wollen wir mit unserem kleinen Beitrag ändern und den Blick erneut auf eine europäische Agentur richten.

Italien hat am Sonntag Wahlen

Italien wählt – was sollten Sie darüber wissen?

Italien ist einer der sechs Gründungsstaaten der heutigen Europäischen Union. Seit 1950 arbeiten Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg, die Niederlande und eben Italien eng zusammen. Der ehemalige italienische Premierminister und Außenminister Alcide de Gasperi gilt als einer der Gründungsväter der EU. Am 04. März stehen nun die Parlamentswahlen an.

schöne europäische Kulturhauptstädte 2018

Kultur liegt uns am Herzen – die Kulturhauptstädte Europas 2018

Schon Platon meinte: „Kultur ist der Sieg der Überzeugung über die Gewalt.“ So legen die zahlreichen Kulturhauptstädte Europas der letzten Jahre ein Zeugnis für ein gewaltfreies Zusammenleben innerhalb der Europäischen Union ab. Auch 2018 wurden zwei wunderschöne und beeindruckende Städte ausgewählt – die maltesische Hauptstadt Valetta und die Stadt Leeuwarden, welche sich in der Provinz Friesland im Norden der Niederlande befindet.

2001 wurde der Vertrag von Nizza unterzeichnet.

Die EU bereitete sich 2001 auf die EU-Erweiterung vor – mit dem Vertrag von Nizza

Wer kennt sich schon aus mit dem übermächtigen Regelwerk der EU? Welcher Vertrag ist aktuell gültig? Was regelten bzw. regeln die europäischen Verträge überhaupt? Um etwas Licht ins Dunkel zu bringen stellen wir in unserem Blog regelmäßig die europäischen Verträge vor. Heute ist es der Vertrag von Nizza.

Wikipedia auf europäisch

Wikipedia auf Europäisch

Wofür steht Wikipedia? Der Name Wikipedia setzt sich aus zwei Einzelbegriffen zusammen: „wiki“ und „Encyclopedia“. Bei den ersten beiden Silben „wiki“ handelt es sich um die Ableitung des hawaiianischen Wortes „wikiwiki“. Dies bedeutet übersetzt so viel wie „schnell“. Enzyklopädie ist ein Nachschlagewerk, in dem der gesamte Wissensstoff nach Stichworten alphabetisch sortiert ist. Bei dieser Wortzusammensetzung…

Einer der bedeutensten Verträge für die EU - der Vertrag von Masstricht

Maastricht – Namensgeber für den Grundstein der heutigen EU

Der Grundstein der EU Vor 26 Jahren wurde eine der ältesten Städte der Niederlande Schauplatz einer geschichtsträchtigen Veranstaltung. Der von den Mitgliedsstaaten am 7. Februar 1992 unterzeichnete und 1993 in Kraft getretene Vertrag von Maastricht wurde zum Grundstein für die heutige Europäische Union.     Gemeinschaftsgefühl für Europa Die bis dahin rein wirtschaftlichen Interessen der…

Unsere Daten werden geschützt

Was geben Sie von sich preis? Datenschutz im 21.Jahrhundert

Seit fast 40 Jahren gibt es die Datenschutzkonvention. Der Europäische Datenschutztag rückt Ende Januar dieses Thema ins Bewußtsein der Öffentlichkeit. Verantwortlich für seine Daten ist jedoch jeder persönlich.   Konvention Nr. 108 Am 28. Januar 1981 wurde die Europäische Datenschutzkonvention von den damaligen Mitgliedern des Europarates unterzeichnet. Deutschland gehörte zu den Erstunterzeichnern und ratifizierte das…

Den EU Ratsvorsitz hat Bulgarien

Bulgarien gibt den Ton an

Seit dem 1. Januar 2018 hat der Balkanstaat Bulgarien, mit seinen über 7 Millionen Einwohnern, die Ratspräsidentschaft innerhalb der EU inne und führt damit die Mitgliedsstaaten durch die erste Hälfte des neuen Jahres, bevor Österreich die wichtige Aufgabe übernehmen wird. Nachdem das EIZ Rostock bereits über die Ratspräsidentschaft an sich und das Logo des Bulgarischen…