Sie gilt als Geburtsstunde der EU - die Montanunion.

Alles begann mit der Montanunion

Der heutige Beitrag zum Europa ABC widmet sich dem Buchstaben „M“. Angesichts einiger interessanter europapolitischer Begriffe mit diesem Anfangsbuchstaben fiel die Wahl nicht leicht. Entschieden haben wir uns schließlich für die „Montanunion“, da es doch vor allem diese Organisation war, die den Grundstein für die weitere europäische Einigung legte. Die Vorsilbe „Montan“ leitet sich ab…

Maltas Botschafter zu Gast in Rostock

Zwischen Baltikum und Mittelmeer

Der Besuch des maltesischen Botschafters im EIZ Rostock Am Abend des 21.03 hatte das Europäische Integrationszentrum Rostock die große Ehre, den maltesischen Botschafter S.E. Albert Friggieri empfangen zu dürfen.   Eintragung ins Buch der Hanse- und Universitätsstadt Rostock Der Oberbürgermeister der Hansestadt empfängt regelmäßig Gäste der Stadt. So besuchte ebenfalls der Botschafter Friggieri das ehrwürdige…

Energiespartag 2018

Energiesparen geht uns alle an – der Umwelt zuliebe

5. März – Tag des Energiesparens Die Nachfrage an Energie steigt weltweit. Durch die zunehmende Knappheit steigen die Preise. Gleichzeitig nehmen die Schäden an der Umwelt dramatisch zu. Der internationale Tag des Energiesparens macht sowohl den privaten Verbraucher, als auch große Wirtschaftsunternehmen darauf aufmerksam.   Energiesparen der privaten Haushalte Die Möglichkeiten, durch einfache Veränderungen im…

H wie Haushalt für die EU im Europa ABC.

Wir kommen zur Sache – es geht ums Geld im Europa ABC

H wie Haushalt – mit dem Europa ABC sind wir bei einem wichtigen Thema angekommen. Denn bei Geld hört ja bekanntlich die Freundschaft auf. Doch der Haushalt der Europäischen Union beruht auf einem solidarischen System. Sowohl die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten als auch das vom Bürger gewählte Europäische Parlament entscheiden darüber.

Akitiv gegen die Nazis - die Weiße Rose

Es lebe die Freiheit! Zum Gedenken an die Geschwister Hans und Sophie Scholl

Es lebe die Freiheit! Vor genau 75 Jahren wurden die Geschwister und Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl vom Hausmeister Jakob Schmid beim verteilen von Flugblättern in der Münchner Universität erwischt und bei der Gestapo angezeigt. Diese zwei mutigen, jungen Menschen waren bei ihrer grauenvollen Hinrichtung durch die Guillotine gerade einmal 25 und 22 Jahre alt.…