Akitiv gegen die Nazis - die Weiße Rose

Es lebe die Freiheit! Zum Gedenken an die Geschwister Hans und Sophie Scholl

Es lebe die Freiheit! Vor genau 75 Jahren wurden die Geschwister und Widerstandskämpfer Hans und Sophie Scholl vom Hausmeister Jakob Schmid beim verteilen von Flugblättern in der Münchner Universität erwischt und bei der Gestapo angezeigt. Diese zwei mutigen, jungen Menschen waren bei ihrer grauenvollen Hinrichtung durch die Guillotine gerade einmal 25 und 22 Jahre alt.…

Einer der bedeutensten Verträge für die EU - der Vertrag von Masstricht

Maastricht – Namensgeber für den Grundstein der heutigen EU

Der Grundstein der EU Vor 26 Jahren wurde eine der ältesten Städte der Niederlande Schauplatz einer geschichtsträchtigen Veranstaltung. Der von den Mitgliedsstaaten am 7. Februar 1992 unterzeichnete und 1993 in Kraft getretene Vertrag von Maastricht wurde zum Grundstein für die heutige Europäische Union.     Gemeinschaftsgefühl für Europa Die bis dahin rein wirtschaftlichen Interessen der…

Die Erinnerung an die Opfer

Das Erinnern darf nicht enden

Es ist uns ein persönliches Anliegen, heute all den Opfern des Nationalsozialismus zu gedenken. Vor genau 73 Jahren befreiten Sowjetische Soldaten das in Polen gelegene Vernichtungslager Ausschwitz und das weitaus größere, ebenfalls im besetzten Polen gelegene Lager in Birkenau. Hier fand man neben den halb verhungerten oder bereits verstorbenen Menschen noch über eine Million Kleider,…

Und am Anfang war der Élysée-Vertrag!

Reich mir Deine Hand, mein Freund!

Vor 55 Jahren wurde der Élysée-Vertrag unterzeichnet und schuf somit das Fundament deutsch-französischer Freundschaft. Das EIZ Rostock organisiert dazu heute eine Veranstaltung: #12Sterne für Europa – Und am Anfang war der Élysée-Vertrag!   Reich mir Deine Hand Nach Jahrhunderten der erbitterten Feindschaft und vielen blutigen Fehden war es ein gewagtes Unternehmen als sich 18 Jahre…

Reformator Martin Luther

Martin Luther – Die Person hinter dem Kult

Bereits 500 Jahre ist es her, dass Martin Luther seine 95 Thesen an das Portal der Wittenberger Schlosskirche geschlagen haben soll. Seitdem bildete sich ein unaufhaltsamer Personenkult um den in Eisleben geborenen Mönch, der bis heute anhält. Doch wer war Martin Luther wirklich? Das EIZ Rostock möchte dieser Frage nachgehen, ohne anzuklagen oder zu glorifizieren.

EUropa am Wendekreis – Die Höhepunkte und Krisen einer Union

Am 9. Mai 1950 schlug der französische Außenminister Robert Schuhmann in einer Rede in Paris die Schaffung einer europäischen Kohle- und Stahlunion vor. Fast 70 Jahre später ist aus dieser Idee das Europa geworden, welches wir heute kennen: Eine Union, die ihren Mitgliedern die längste Friedensepisode in der europäischen Geschichte, persönliche Freiheit, Wohlstand und Chancen für ein freundschaftliches Miteinander brachte.

Details