Europa Channel LIVE

Die Jugend steht im Fokus der Sendung.

Europa Channel startet mit seiner LIVE Sendung

Ab dem 15. Februar 2022 ist es wieder so weit: Der Europa Channel geht dieses Jahr in die nächste Runde. Jeden dritten Dienstag im Monat werden wir auf Radio LOHRO 90,2 MHz von 18 bis 19 Uhr eine LIVE Sendung ausstrahlen, die danach auf allen herkömmlichen Streaming-Diensten wie Spotify abrufbar sein wird.

Sendetermine Europa Channel

Hier gibt es nochmal alle Termine im Überblick:

15. Februar | 15. März 2022 | 19. April 2022 | 17. Mai 2022 | 21. Juni 2022 | 19.Juli 2022 | 16. August 2022 | 20. September 2022 | 18. Oktober 2022 | 15. November 2022 | 20. Dezember 2022

Während der monatlichen Sendungen erfahren Sie mehr über den Europäischer Solidaritätskorps, Discover EU, die Konferenz zur Zukunft Europas, Politische Bildung in der Schule, die EU-Programme Erasmus+ und ALMA und vieles mehr. Einschalten lohnt sich also. Welches Thema in der nächsten Sendung besprochen wird, veröffentlichen wir immer in den Sozialen Medien.

EU Jahr der Jugend

Dieses Jahr steht unser Podcast unter dem Motto „Jugend“. Die nächsten Sendungen werden vollkommen im Zeichen der jungen Europäerinnen und Europäerstehen. Hintergrund ist, dass 2022 von der Europäischen Union als das Jahr der Jugend festgelegt wurde. Dabei sollen neue Zukunftsperspektiven und Chancen für junge Menschen in Europa gefördert werden, die seit 2019 sehr stark von der Corona-Pandemie betroffen sind.

Monatlicher Podcast auf YOUTUBE

In unserem Podcast erzählen wir von wichtigen politischen und kulturellen Themen in Brüssel und diskutieren, wie Europa derzeit tickt. Die aktuelle EU-Politik steht dabei genauso im Vordergrund, wie Jugend, Umwelt, Kultur oder anstehende Veranstaltungen. Außerdem werden wir in jeder Sendung unterschiedliche Interviewgäste einladen, die vor allem für junge Menschen aktuelle Projekte, Angebote oder Ideen vorstellen werden. Mit unserer Radiosendung verbinden wir so die Menschen und bringen die EU zu Ihnen nach Hause.

Bleiben Sie mit dem monatlichen Europa Channel auf dem Laufenden und abonnieren Sie uns auf Spotify oder YouTube, um keine Sendung zu verpassen!

Den Europa Channel unterstützen

Unser Redaktionsteam arbeitet fleißig an der Vorbereitung der Sendungen und kann noch Unterstützung gebrauchen. Wer also Interesse an einer Mitarbeit hat und sich vorstellen kann, sowohl inhaltlich als auch live in der Sendung einen Part zu übernehmen, ist bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Das der Europa Channel überhaupt jedes Jahr auf Sendung gehen kann verdanken wir der Partnerschaft für Demokratie der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Das Projekt „Partnerschaft für Demokratie der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ ist ein Teil des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ins Leben gerufen wurde. Die Hansestadt Rostock strebt mit ihrer „Partnerschaft für Demokratie“ den dauerhaften Aufbau von Kooperationsstrukturen zwischen Stadtverwaltung und Zivilgesellschaft zur Verhinderung und Bekämpfung rechtsextremer und menschenfeindlicher Tendenzen in Rostock an.

 

»»» gut zu wissen: Das Motto des diesjährigen Europäischen Jahres der Jugend lautet “Für die Jugend. Mit der Jugend. Mit Ideen von der Jugend.”. Deshalb sollen die jungen Menschen in der EU in den Fokus der Politikbereiche gerückt sowie bei allen Entscheidungsprozessen berücksichtigt werden. Mehr Infos zum Europäischen Jahr der Jugend sind auf der Seite des European Youth Portals zu finden.

Zusätzlich wurden auch die finanziellen Mittel für verschiedene freiwillige Auslandsaufenthalte von der Europäischen Kommission erhöht, um die Aktivitäten der jungen Menschen zu fördern. Eine großartige Chance für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren, bieten die unterschiedlichen europäischen Freiwilligendienste. Durch ihren solidarischen Einsatz entsteht gesellschaftlicher Zusammenhalt in ganz Europa. Bei Interesse finden Sie auf unserer Seite unter dem Reiter „Unterwegs“ die Verweisung auf „Freiwilligendienst in Europa“ oder Sie gehen direkt auf die Seite: https://www.eiz-rostock.de/auf-ins-ausland/europaeische-freiwilligendienst-efd/. Dort finden Sie kompakt Informationen über die Möglichkeiten bei einem europäischen Projekt mitzuwirken.