Mit der Europiene Europa und die EU entdecken.

Wann

04/11/2022    
7:30 - 12:30

Event Type

Ein Lernevent für die Schülerinnen und Schüler der Klassen vier und fünf. Der Workshop «Europiene» gliedert sich in vier Phasen. Die Phasen nutzen zum Wissenstransfer unterschiedliche Arbeitsweisen und Lernformate. Diesmal ist das EIZ-Team in Schwerin an der Europaschule John Brinckman.

Inhalt der Europiene

In der ersten Phase vermitteln wir Grundlagenwissen. Insbesondere der Unterschied zwischen Europa und der EU wird erklärt. Anschließend erhalten die Teams Mappen. In den Mappen befinden sich viele Hinweise zum Lösen der Aufgaben. Pro Mappe gibt es ein Thema:

  • Symbole der EU
  • Vielfalt in der EU
  • Beitritts-Länder der EU
  • Wissen zu EU/Europa
  • Währung der EU

Nach der Gruppenarbeit stellen die Experten-Teams ihre Ergebnisse den Mitschülern vor. Diese werden im Klassenraum für alle sichtbar aufgehängt. Nun kommmt der spannenste Teil: Die Schülerinnen und Schüler dürfen ihr erlerntes Wissen testen. Die Teams bleiben bestehen und lösen gemeinsam Fragen. In drei bis vier Runden à 4 Minuten werden Fragezettel ausgeteilt. Zuvor wurde ein Schreiber und ein Läufer in der Gruppe gewählt. Der Läufer darf als Einziger den Tisch verlassen und an der Tafel, wo die Ergebnisse aushängen, nachschauen, ob er die Lösung dort findet.

Die Europiene wird unterstützt vom Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten Mecklenburg-Vorpommern.