Bildungsreise zum Bundesnachrichtendienst (BND)

Wann

26/10/2020    
Ganztägig

Buchungen

Buchungen geschlossen

Event Type

+++ Absage aufgrund der aktuellen Corona-Lage +++

Seit 2019 gibt es dieses Angebot des BNDs, welches nur von Gruppen in Anspruch genommen werden kann. Das Angebot ist deutschlandweit sehr begehrt, dass bestätigen auch die Buchungsmöglichkeiten für 2020: Es sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Neben dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und dem Militärischen Abschirmdienst (MAD) ist der BND einer der drei deutschen Nachrichtendienste.

Der BND soll relevante Erkenntnisse bzw., Informationen über das Ausland beschaffen, die von außen- und sicherheitspolitischer Bedeutung für Deutschland sind. Dabei werden die Informationen nicht nur gesammelt sondern auch ausgewertet. Der Bundesnachrichtendienst hat 11 Abteilungen, diese beschäftigen sich unter anderem mit Terrorismus, Organisierter Kriminalität, rüstungstechnische Entwicklungen, die permanente Neuerung von Informationstechniken oder Spionageabwehr.

Was erwartet Sie?

Im Besucherzentrum gibt es einen Vortrag zur Arbeit des BNDs. In diesem wird auch noch mal deutlich, wie die Zusammenarbeit mit anderen Diensten funktioniert. Selbstverständlich können auch Fragen gestellt werden

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, die multimediale und interaktive Ausstellung zu Aufgaben, Zielen und Geschichte des Bundesnachrichtendienstes anzuschauen.

Wer die einmalige Gelegenheit nutzen möchten mitzufahren, meldet sich bitte bis zum 12.03.2020 an!

 

Vorläufige Planung

Wann: Donnerstag, 26. Oktober 2020, (Vortragszeit 14:30-16:30 Uhr)

Wie: Fahrt mit der Deutschen Bahn

Wohin: Besucherzentrum des BNDs, Habersaathstraße 57, 10115 Berlin

Kosten: 65,00 €

Teilnehmer: maximal 25 Personen, nach Ihrer Anmeldung brauchen wir für das Besucherzentrum weitere persönliche Daten von Ihnen (Geburtstag, -ort, Adresse…)

 

Organisatorisches

Verbindliche Anmeldung bis zum 01. August 2020. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Bestätigung.

Nach Anmeldeschluss senden wir Ihnen unsere Kontodaten zur Überweisung des Betrages in Höhe von 65,00 € (für die Organisation sowie für den Kauf eines Bahntickets) zu.

Wichtig!

Es ist geplant, vom Hauptbahnhof bis zum Besucherzentrum zu laufen. Es sind knapp 30 min Fußweg.

Es gibt aber auch die Möglichkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln den BND zu erreichen.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.