Übereinkommen zur Bekämpfung der illegalen, ungemeldeten und unregulierten Fischerei

Am 5. Juni wird ein wichtiges internationales Übereinkommen zur Bekämpfung der illegalen Fischerei in Kraft treten. Das von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) angenommene und geförderte Übereinkommen über Hafenstaatmaßnahmen erlaubt es den Ländern, illegale Fischer aus ihren Häfen zu verbannen und das Anlanden illegaler Fänge zu unterbinden.

Gegenseitiges Lernen für wirksamere nationale Justizsysteme

Die Europäische Kommission hat heute das EU-Justizbarometer 2016 vorgestellt, das einen vergleichenden Überblick über die Effizienz, Qualität und Unabhängigkeit der Justizsysteme der Mitgliedstaaten gibt. Das Justizbarometer soll nationale Behörden in ihren Bemühungen zur Verbesserung der Justizsysteme unterstützen und zu diesem Zweck vergleichbare Daten zur Verfügung stellen.