Europe and the Baltic Sea

Wann

25/08/2021 - 27/08/2021    
16:00 - 13:00

Event Type

Wir, als Europäisches Integrationszentrum Rostock e. V., wollen den Gedanken der Europäischen Union, als Gemeinschaft und in Zusammenarbeit mehr leisten zu können, auch für unser EUROPE DIRECT umsetzen. Aus diesem Grund kooperieren wir mit anderen EUROPE DIRECT Zentren im Ostseeraum. Dazu zählen die EUROPE DIRECT Zentren aus Schleswig-Holstein, Danzig, Stettin, Hamburg, Halmstad (Schweden) und Odense (Dänemark). Aufgrund der Corona-Maßnahmen konnte bislang der Kontakt nur über E-Mails erfolgen. Nun freuen wir uns, vom 25.-27. August 2021 persönlich in Kontakt zu treten. Gastgeber wird dabei das Akademiezentrum Sankelmark sein, wo auch das EUROPE DIRECT Zentrum Südschleswig angesiedelt ist. Das Ziel soll es an diesen Tagen sein, eine gemeinsame Online-Veranstaltung zu planen, die dann für alle Menschen zugänglich ist. Diese wird im Herbst dieses Jahres stattfinden. Wir als Europäisches Integrationszentrum Rostock e. V. freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit mit den anderen EUROPE DIRECT Zentren.

»»» Gut zu wissen:

Die Zusammenarbeit im Ostseeraum realisieren die betroffenen EU-Länder in Form der EU-Ostseestrategie. Diese wurde im Oktober 2009 vom Europäischen Rat beschlossen. In ihr werden drei übergeordnete Ziele definiert, nämlich die Ostsee zu schützen, die Region besser zu verbinden und das wirtschaftliche Wachstum zu fördern. Nicht-EU-Mitglieder wie etwa Russland und Norwegen sollen in die Umsetzung der Strategie einbezogen werden. Die Schwerpunkte der Ostseestrategie sind Umwelt & Energie, Innovativer Wirtschaftsraum, Sicherheit an Land und auf See sowie Begegnungen und Mobilität. Dabei werden verschiedenste Projekte umgesetzt, wie beispielsweise die Verbesserung der Wasserqualität durch Muschelfarmen („Baltic Blue Growth“) oder die Realisierung eines Radweges von Kopenhagen bis nach Danzig („Biking South Baltic!“). Falls ihr mehr über die EU-Ostseestrategie erfahren wollt, schaut bei: https://www.europa-mv.de/ostseekooperation/aktivitaeten/ vorbei oder hört euch den Europa-Channel am 20. Juli 2021 an. In dieser Sendung reden wir mit dem Ostseestrategie Referatsleiter Wolf Born, welcher uns die EU-Ostseestrategie näherbringt, auf die Entwicklung dieser Kooperation eingeht und dabei konkrete Projekte näher beleuchtet.