Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jemen – Die vergessene humanitäre Krise?!

19. Oktober 2017@18:00 - 19:30

kostenlos

Jemen – Spiegelbild der Region, Spielball der Großmächte.

Seit Monaten herrscht Bürgerkrieg in dem Land am Golf von Aden. Der nördliche Nachbar Saudi-Arabien intervenierte offen gegen die vom Iran unterstützen Huthi-Rebellen, um das regierende Regime zu stützen. Der religiös aufgeladene Konflikt zwischen dem sunnitischen Saudi-Arabien und dem schiitischen Iran ist in der Region allgegenwärtig. Doch was heißt das für die Menschen vor Ort, die die machtpolitische Auseinandersetzung ertragen müssen? Der fortdauernde Krieg führte mittlerweile zu einer medizinischen Krise, mit dem Ausbruch einer Cholera-Epidemie als ihren traurigen Höhepunkt.

Frau Prof. Muhgat Abdo ist Dekanin der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität Aden und pendelt seit ihrer Studienzeit regelmäßig zwischen Aden und Rostock. Am Donnerstag, dem 19. Oktober berichtet sie ab 18:00 Uhr im Haus Europa Rostock über die Lage im Jemen und ihre persönlichen Erlebnisse vor Ort. Im Anschluss können Fragen aus dem Publikum an sie gerichtet werden.

[wpecr_registration_button]

Details

Datum:
19. Oktober 2017
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
http://www.eiz-rostock.de

Veranstalter

EIZ Rostock
Telefon:
0381 40 31 45 0
E-Mail:
veranstaltungen[at]eiz-rostock.de
Webseite:
www.eiz-rostock.de

Veranstaltungsort

Haus Europa Rostock
Mühlenstraße 9
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern 18055 Germany
+ Google Karte
Telefon:
0381 40 31 450
Webseite:
http://www.haus-europa-rostock.de
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...