Jugendliche nach der Schule ins Ausland

Jugendliche zieht es nach der Schule ins Ausland

Deutschland und seine regionalen Servicestellen haben 2014 knapp 70.000 Jugendliche, Eltern und Fachkräfte beraten und über Mobilitätschancen und Fördermöglichkeiten informiert. Dies sind 8.600 oder knapp vierzehn Prozent mehr als im Vorjahr. Das Mobilitätsportal www.rausvonzuhaus.de verzeichnete 2014 zum ersten Mal über 6 Millionen Seitenzugriffe.