Geschichte, Kunst & Kultur in der EU

Wann

10/11/2021    
8:30 - 10:30

Buchungen

Buchungen geschlossen

Wo

Haus Europa Rostock
Mühlenstraße 9, Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, 18055, Mecklenburg

Event Type

Lade Karte ...

Was wissen wir denn über die Geschichte Rumäniens, über die Kunst Maltas oder die Kultur Lettlands?

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit der Geschichte, der Kunst und der Kultur von den verschiedenen EU-Nationen. Jede Woche warten neue EU-Länder auf uns. Dabei wird die Wissensvermittlung immer im Dialog erfolgen und Fakten per Quiz erschlossen. Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene sowie junge Erwachsene und ist eine Veranstaltungsreihe aufgebaut.

Unsere europäischen Nachbarn sind so nah und doch so fern. Was wissen wir denn über die Geschichte Rumäniens, über die Kunst Maltas oder die Kultur Lettlands? Vermutlich weniger, als wir zugeben wollen. Und dennoch verbindet uns der Gedanke, dass wir als Europäische Union viel erreichen können und für ein friedliches Europa stehen. Es fördert ungemein das Empathievermögen und das Toleranzverständnis, wenn wir die Menschen aus den verschiedenen europäischen Ländern besser kennenlernen und uns mit deren Geschichte, Kultur und Kunst beschäftigen. In den 90 Minuten gehen wir wöchentlich auf alle EU-Staaten ein, die wir chronologisch nach dem Beitritt in die EU behandeln. Wir beginnen somit bei Deutschland und enden im Dezember mit Kroatien. Dabei wollen wir, vom Europäischen Integrationszentrum Rostock, keinen Vortrag über das jeweilige Land halten. Vielmehr geht es uns darum, im Dialog als Gespräch oder Quiz uns verschiedenstes Wissen über die jeweilige Geschichte, Kultur und Kunst anzueignen. Es wird also spannend!

»»» Gut zu wissen:

Eine gute Möglichkeit andere Menschen und Länder innerhalb der Europäischen Union kennenzulernen, bietet das Europäische Solidaritätskorps. Das Europäische Solidaritätskorps ist eine großartige Chance für junge Menschen, sich freiwillig für ein soziales und vielfältiges Europa zu engagieren. Das geht z.B. in Freiwilligendiensten oder mit eigenen Initiativen. Durch ihren solidarischen Einsatz entsteht gesellschaftlicher Zusammenhalt in ganz Europa. Bei Interesse findet ihr unter dem Reiter „Unterwegs“ die Verweisung auf „Freiwilligendienst in Europa“ oder ihr geht direkt auf die Seite: https://www.eiz-rostock.de/auf-ins-ausland/europaeische-freiwilligendienst-efd/. Dort findet ihr mehr Informationen über die Möglcihkeiten bei einem europäischen Projekt mitzuwirken.

Der Kurs wird in 18 Termine aufgeteilt. Jeder Termin dauert 90 min. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Für den Kurs fallen Kursgebühren an.

Wenn Sie Interesse an diesem Kurs haben kontaktieren Sie uns bitte per Mail an veranstaltungen[at]eiz-rostock.de oder per Telefon unter 0381 40 31 450.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.