Kommission legt Weißbuch zur Zukunft Europas vor: Wege zur Wahrung der Einheit in der EU27

Der Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, erklärte hierzu: „Vor 60 Jahren haben die Gründerväter der EU beschlossen, den Kontinent mit der Macht des Rechts und nicht durch den Gebrauch von Waffen zu einen. Wir können stolz auf das sein, was wir seitdem erreicht haben. Selbst unser dunkelster Tag in 2017 wird heller sein als jeder Tag, den unsere Vorväter auf den Schlachtfeldern verbracht haben.

Bildungsreise Berlin

Begleiten Sie uns auf eine Bildungsreise in unsere Hauptstadt Berlin! Freitag, 21.Oktober 15-17.30 Uhr – Vorbereitungstreffen Im Rahmen eines Vorbereitungstreffen am 21.10.2016 werden wir nicht nur organisatorische Reisedetails besprechen. Sie erhalten ebenso eine Einführung zum Thema Bundeswehr, deren Aufgaben und dem Verteidigungsapparat im Allgemeinen. Von den Mitarbeiter*innen des EIZ Rostock bekommen Sie erste Informationen zu…

Details

Neuer EU-Kommissar für die Sicherheitsunion, Sir Julian King, zum Antrittsbesuch in Berlin

Sir Julian King, der neue EU-Kommissar für die Sicherheitsunion, ist heute in Berlin. Dies ist sein erster bilateraler Besuch seit seinem Amtsantritt im September. Er besuchte das Gemeinsame Terrorabwehrzentrum und traf Bundesinnenminister Thomas de Maizière und den Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier, zu Gesprächen über das gemeinsame Vorgehen gegen Terrorismus, organisiertes Verbrechen und Cyberkriminalität. Zudem…

DEMOKRATIEMARKT zum Internationalen Tag

Am 15. September ist der „Internationaler Tag der Demokratie“. Seit 2008 soll uns dieses Datum daran erinnern, dass politische Teilhabe, Menschenrechte, Meinungsfreiheit und Wahlrecht Grundsätze einer jeden demokratischen Gesellschaft sind, die es zu schützen und zu bewahren gilt. Diesem Grundsatz möchte sich auch das EIZ Rostock anschließen. Zum Tag der Demokratie haben wir uns engagierte…

Details

„Das Glück kam immer zu mir“ von Alexander Zinn

Rudolf Brazda, geboren 1913 und im August 2011 verstorben, war einer der letzten Zeitzeugen, die wegen Homosexualität in einem Konzentrationslager inhaftiert waren. Alexander Zinn hat seine bemerkenswerte Lebensgeschichte aufgeschrieben. Es ist die erste Biografie eines Homosexuellen aus der NS-Zeit, die sowohl auf persönlichen Erinnerungen als auch aus Akten aus der Zeit beruht. Rudolf Brazdas Lebensgeschichte…

Details

„Lesben im Visier der Staatssicherheit“

Der Impulsvortrag von Barbara Wallbraun gibt einen Einblick in die Arbeitsweise der Staatsicherheit der DDR unter dem Aspekt: Waren lesbische Frauen interessant für die Staatssicherheit? Nach einer kurzen Einführung in die Arbeit der Staatssicherheit, wird u.a. erläutert: Wie warb die Stasi Informant_innen an, infiltrierte Treffen und welche Maßnahmen entwickelte und nutzte sie, um die als…

Details

Parlament will raschen “Brexit” gegen Unsicherheit und tiefgreifende EU-Reform

Das Vereinigte Königreich muss den Wunsch einer Mehrheit seiner Bürger und Bürgerinnen respektieren, die Europäische Union vollständig und gänzlich zu verlassen, bevor eine neue Beziehung ausgehandelt werden kann. So steht es in einer Entschließung des Europäischen Parlaments, die nach einer außerordentlichen Plenarsitzung heute verabschiedet wurde.