Plenartagung des EPS

Höhepunkte des EP-Plenums: Brexit, Steinmeier, Abgasskandal, Medizinprodukte

Im Rahmen dieser Plenartagung haben die EU-Abgeordneten eine Entschließung verabschiedet, die die Bedingungen des Parlaments für eine Zustimmung zum Austrittsabkommen mit dem Vereinigten Königreich festlegt. Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hielt eine Rede vor dem Parlament. Auf der Tagesordnung standen zudem die Empfehlungen des EMIS-Untersuchungsausschusses, schärfere Sicherheitsregeln für Medizinprodukte und die Erhöhung der Flexibilität des mehrjährigen EU-Finanzrahmens.

Verträge der EU

Die Verträge der EU – Der Vertrag von Lissabon

Die Verabschiedung des „Vertrages von Lissabon“ hatte zum Ziel, eine jahrelange Reformdebatte in der Europäischen Union abzuschließen. Nachdem die zuvor geplante Verfassung in Volksabstimmungen in Frankreich und den Niederlanden gescheitert war, wurden unter deutscher Ratspräsidentschaft 2007 die Weichen in Richtung Reformvertrag gestellt. Da der Vertrag in einigen Ländern durch Volksentscheide gebilligt werden musste, konnte er…

#PulseOfEurope in MV

Liebe Europafreunde, die Bürgerinitiative #PulseOfEurope organisiert seit mehreren Wochen europaweit Proteste und Demonstrationen. Dabei geht es der Bürgerinitiative nicht darum gegen etwas zu sein, sondern für etwas – für ein gemeinsames Europa. In Rostock wird es am kommenden Sonntag, den 19.3. um 14 Uhr auf dem Universitätsplatz soweit sein. Das EIZ Rostock unterstützt die Bürgerinitiative…

Muttersprache

Internationaler Tag der Muttersprache

Der internationale Tag der Muttersprache wird von der UNESCO seit dem Jahr 2000 jährlich am 21. Februar begangen. Dieser Tag erinnert international daran, dass zum heutigen Zeitpunkt etwa die Hälfte aller Sprachen weltweit vom Aussterben bedroht sind. Gleichzeitig wird die Bedeutung des Kulturgutes Sprache gefördert. Er soll sowohl die Sprachenvielfalt als auch den Gebrauch der Muttersprache fördern, um…

Tipps gegen Cyber-Mobbing

Cyber-Mobbing

Soziale Netzwerke bieten Anonymität. Dadurch sinkt die Hemmschwelle für Beleidigungen, Mobbing und Hass. Findet Mobbing über das Internet oder das Smartphone statt, spricht man von Cyber-Mobbing. In einem derartigen Fall werden z.B. peinliche Bilder, Filme oder Nachrichten über WhatsApp, Snapchat oder Instagram verschickt. In sozialen Netzwerken werden Hassgruppen gegründet. Gefälschte, sehr private Fotos oder gar…